Die Schlüter-WorkBox

Die Schlüter-WorkBox beinhaltet auf einer Grundfläche von rund 1.100 m² vier großzügige Seminarräume – bei Bedarf entsteht dank des flexiblen Konzepts ein großer Tagungsraum mit einer Größe von rund 280 m². Hinzu kommen Räumlichkeiten für den praktischen Teil der Seminare und Schulungen, die über entsprechende technische Ausrüstung verfügen.

Schlüter-WorkBox, Friedrich-Kirchhoff-Straße 16, 58640 Iserlohn

„Platin“ für besondere Nachhaltigkeit

Eine Besonderheit des Gebäudes ist der außergewöhnliche Anspruch: Es ist nach dem DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen)-Nachhaltigkeitskonzept der Stufe „Platin“ gebaut und zertifiziert. Dieses Konzept betrachtet alle wesentlichen Aspekte des nachhaltigen Bauens und umfasst die sechs Themenfelder Ökologie, Ökonomie, soziokultuerelle und funktionale Aspekte, Technik, Prozesse und Standort. Dazu gehören zum Beispiel die Nachhaltigkeit beim Trinkwasserbedarf und beim Abwasseraufkommen, eine ökonomische und innovative Gebäudetechnik oder eine positive Ökobilanz des Gebäudes.